Die Übersäuerung unseres Körpers ist der ideale Nährboden für viele Krankheiten und nahezu jeder von uns tendiert zur Übersäuerung. Der Grund dafür liegt in unausgewogener Ernährung, Bewegungsmangel, Hektik und Stress.
Klassische erste Symptome dieser Schieflage des Säure-Base-Haushalts: Wir fühlen uns müde, mut- und antriebslos, ohne jede Energie und im buchstäblichen Sinne des Wortes „ausgelaugt“.

Dies liegt unter anderem daran, dass unser Körper permanent auf Hochtouren läuft, um das Missverhältnis zu puffern und um wieder ins Gleichgewicht zu kommen, da optimale Stoffwechselprozesse eben nur in einem ausgewogenen Milieu stattfinden können.Dieser ungesunde Zustand wird oft jahrelang nicht bewusst registriert, treibt aber enormen Raubbau, bis sich allmählich die körperlichen Reserven erschöpfen.

Hier gilt es, rechtzeitig gegenzusteuern, um es nicht so weit kommen zu lassen. Ausreichendes Trinken kann hier schon ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung sein. Allerdings gilt es, auch das richtige Getränk zu wählen. H&S Säure-Base-Tee beispielsweise ist eine basische Teemischung mit Grüntee, Rooibos, Karotten, Rote Beete und Schwarzen Johannisbeeren, also ideal, um den Körper wieder in Einklang zu bringen.

» Zurück